fifa12

FIFA 12 – Die ersten Eindrücke eines Laien

Fifa 12 ist da! Zeit zu überprüfen ob unsere Forderungen umgesetzt worden sind.Die ersten zehn Spiele habe ich hinter mich gebracht. Ich muss zugeben, die Verteidigung bereitet mir, und wie wir mitkriegen auch vielen anderen Usern, noch große Probleme, wie der Rest des Spiels. 🙂

Das Spiel beginnt. Die Spieler gehen auf den Rasen, die Gästemannschaft läuft an der Heimmanschaft vorbei und schütteln sich die Hände, wie wir es bei unserem Artikel Begrüßungszeremonie verlangt haben. Ihr habt es sicher bemerkt. Dem ist leider immer noch nicht so.

Unserem Artikel „Realistischere Einwürfe und Ecken“  ist Fifa uns teilweise entgegengekommen. Einwürfe aus dem Spiel heraus. Herrlich. Macht das Spiel definitiv realistischer!

Hier wären aber Balljungen trotzdem eine weitere Bereicherung. Unsere Forderung in unserem Artikel nach Balljungen wurde noch nicht umgesetzt, können unserer Meinung nach allerdings spielentscheidend sein. Ist die Auswärtsmannschaft drauf und dran kurz vor Schluss noch das entscheidende Tor zu machen, wird der Balljunge das Spiel langsam machen.

Nach dem Einwurf sehen wir ein Trikotziehen, ein Reißen des Trikots haben wir allerdings noch nicht gesehen. Ihr?

Unser Spencer Vorschlag kam wohl etwas zu spät, Fifa13 allerdings eine Bereicherung. 🙂

Eine verbesserte Schiedrichterkleidung haben wir gefordert und dies ist soweit umgesetzt worden. Zumindest haben wir bis jetzt noch kein Spiel gehabt, wo man den Schiri nicht von den Spielern unterscheiden konnte.

Allerdings ist mir bei einem Spiel einmal aufgefallen, dass der Torwart und die Spieler in weiß gekleidet waren. Das geht gar nicht!

Unseren Wunsch nach Mehr Musik im Menü ist Fifa voll und ganz nachgekommen. Über die Einstellungen den wöchentlichen EA Podcast zum Abspielen von Musik in Menüs zu verwenden, bekommt man immer wechselnde Tracks. Schluß mit nervigen Wiederholungen der immer selben Lieder!

Unsere Forderung nach dem Rückpass und der Einlaufmusik+Torhymne allerdings nicht!

Dass man Fanggesänge der einzelnen Clubs hört ist toll. Beim jubleln der Fans ist mir jedoch Folgendes aufgefallen: Jeder Fan jubelt für sich. Keiner klatscht mit dem Anderen ab. Und unsere Forderung „Jubeln mit den Fans“ ist ebenfalls nicht umgesetzt worden. Da muss nachgebessert werden!

Die Forderung nach einer Halle sowie einem Trikottausch ist ebenfalls nicht erhört worden. Die Halle ist ja schon ein lange und heiß diskutiertes Thema. Vielleicht kommen wir zu FIFA 13 in den Genuss des Bolzens im Warmen.

Alles in Allem müssen wir sagen: Da hat sich was getan! Es sind zwar eher Kleinigkeiten die in FIFA 12 geändert worden, manche aber mit tollen Auswirkungen.
Ihr sehr also es lohnt sich Verbesserungen für FIFA  vorzutragen. Also macht mit und kommentiert fleißig. Ihr habt bestimmt auch gute Verbesserungsvorschläge, die dann in FIFA 13 vielleicht schon umgesetzt werden.