FIFA 14 Verbesserung – Benutzerwunsch: Spieler Geschwindigkeit

Heute erreichte uns einmal wieder ein Benutzerwunsch. Diesmal von Konstantin. Konstantin hat einige Verbesserungen zusammengeschrieben.

Wann kommen von EA realistischere Geschwindigkeitswerte für die Spieler! Ronaldo, Walcott & Co. sind schnell, aber teilweise fast doppelt so schnell wie viele Innenverteidiger oder gar andere Stürmer? Definitiv nicht! Das Ergebnis ist, dass rund 90 % aller Ultimate Team Spieler die gleichen schnellen Spieler aufstellen oder bei Online Matches die schnellen Teams ausgewählt werden. Ein Schweinsteiger z.B. ist in Wirklichkeit einer der begehrtesten Spieler der Welt. In Fifa ist er jedoch eine lahme Krücke. Oder gar ein van Buyten gewinnt in Wirklichkeit viele Laufduelle gegen Weltstars, in FIFA rennt er jedoch im Zeitlupentempo über den Platz.

„Tactical Defense“ ist zwar ein Anfang, ist aber bei Weitem nicht ausreichend um die enormen und unrealistischen Geschwindigkeitsnachteile vieler Spieler wett zu machen.

Bitte reagiert und gleicht die Geschwindigkeitswerte an. Für mehr Spielspaß, mehr Realismus und mehr Vielfalt beim Spielen.

Was haltet Ihr von Christophs Vorschlägen? Diskutiert in unseren Kommentaren!

Auch Ihr könnt uns Benutzerwünsche schicken. Verwendet dazu einfach das Kontaktformular.

  • Philipp

    Hallo, also ich fände es auch viel besser, wenn man die Geschwindigkeiten angleichen würde. Natürlich sollte ein Walcott immer noch schneller sein, als ein Rooney oder ein Vidic, aber die Unterschiede zwischen den einzelnen Spielern sind einfach zu groß. So macht es einfach keinen Spaß, wenn man gegen einen Gegner spielt, der ein Geschwindigkeits- (Pace-)Team besitzt und dann nur noch mit seinen Außenspielern nach vorne rennt und irgendwann eine Flanke auf einen Kopfball starken Spieler bringt. Das machen viele Gegner und so wird es einfach langweilig und unfair (gegenüber Spieler die tollen Fußball spielen, also sich mit Kombinationen und Doppelpässen nach vorne spielen). Besonders schlimm finde ich es, wenn dies der Gegner mit Absicht macht. Damit meine ich Folgendes: Der Gegner rennt knapp an der Außenlinie und wenn irgendein Spieler von mir den Ball berührt / erobern möchte. Landet er gleich im Aus und es gibt Einwurf für den Gegner. Dann wirft er ein und rennt wieder mit dem schnellen Spieler nach vorne. Dies geht so lange weiter bis irgendwann eine Flanke kommt und wenn man dann noch Pech hat geht das Tor hinein. So etwas regt mich auf und es ist auch nicht realistisch. In Wirklichkeit rennt ja zum Beispiel Clichy oder Walker auch nicht von einem Strafraum zum Anderen. Ich hoffe deshalb sehr, dass die Geschwindigkeiten ein wenig von den langsamen Spielern verbessert wird. Denn wie auch schon Konstantin oben schrieb: (ich zitiere:) „Ein Schweinsteiger z.B. ist in Wirklichkeit einer der begehrtesten Spieler der Welt. In Fifa ist er jedoch eine lahme Krücke. Oder gar ein van Buyten gewinnt in Wirklichkeit viele Laufduelle gegen Weltstars, in FIFA rennt er jedoch im Zeitlupentempo über den Platz.“ Damit hat er vollkommen Recht! Wenn EA das nicht ändert, würden es möglicherweise nur noch Teams mit schnellen Spielern geben und keiner hätte mehr die super Spieler, wie Schweinsteiger, oder Kroos, da sie in FIFA einfach viel zu langsam sind. Ich würde mir dann gerne wieder ein Team zusammenbauen, bei dem ich auch mit langsamen Spielern eine Chance gegen schneller habe. Viele liebe Grüße. Euer Philipp.

  • Meckermecker

    Hallo zusammen,
    Also viele Sachen sind schon bekannt oder andere wurden auch oft genannt da stimme ich auch voll und ganz zu.
    Was ich aber noch nirgends gelesen habe ist über den Torwart und seine Geschwindigkeit beim Rückwärts laufen. Sagen wir der Spieler mit Ball ist alleine aufs Tor zu und du willst den Spieler aus dem Konzept bringen und holst den Torwart raus aber dann hörst du auf den Knopf zu drücken und der Torwart läuft zurück, so und genau das zurück laufen in vielen Fällen rückwärts ist einfach beschiss und verdirbt echt die Laune weil der dS in aller Ruhe macht und total langsam ist…. Wer das noch nicht bemerkt hat einfach mal ausprobieren.

    Dann was mich auch nervt und gleichzeitig nie verstehen werde ist das man den Tuniermodus abgeschafft hat…. Gibt doch nichts geilers als im Winder abends oder nach ner Partynacht mit seinen Kollegen einen chilligen Abend verbingt und dabei ein FIFAtunier spielt, aber ohne Grund würde diese Funktion einfach weggelassen also bitte ich hoffe das der Tuniermodus wieder den weg zu FIFA 15 finden 🙂

  • Pingback: Ist FIFA 16 jetzt besser? Was muss nach der Demo noch verändert werden? | FIFA Verbesserungen()